News

23. Februar 2020 | Pokalspielbericht
02. Februar 2020 | 11. Spieltag NWDV e.V.
18. Januar 2020 | 10. Spieltag NWDV e.V.
13. Januar 2020 | Spielberichte 9. Spieltag
02. Januar 2020 | Auftakt 2020
30. Dezember 2019 | Wir sagen DANKE
24. Dezember 2019 | Frohe Weihnachten
14. Dezember 2019 | Benefizturnier
23. November 2019 | 8. Ligaspieltag

FTS Termine

   

Liga Termine

13. Spieltag | ohne Termin
14. Spieltag | ohne Termin
15. Spieltag | ohne Termin
16. Spieltag | 25.04.2020
17. Spieltag | 02.05.2020
18. Spieltag | 09.05.2020

Spielbericht 11. Spieltag des NWDV e.V.

Am Samstag den 01. Februar 2020 stand der nächste Ligaspieltag auf dem Terminkalender.

Team 2, Team 3 und Team 4 hatten alle drei Spielfrei, so das nur unser Team 1 an die Boards musste.

In unseren eigenen 4 Wänden, durfte Team 1 im zweiten Rückrunden Spiel der Saison 2019/2020 den DC Mülheim/Ruhr 1 begrüßen.

Bereits im Hinspiel konnte man einen knappen Sieg von 12:8 verbuchen und dieses wollte man nun im Rückspiel wiederholen.
Pünktlich ging es in den 1. Block, doch den Start hat Team 1 erstmal verpennt. Mit einem knappen 2:3 und einem recht klarem 0:3 ging der DC Mülheim/Ruhr 1 direkt in Führung.
Uns lagen die Doppel gerade recht wenig.
Zur Hälfte des ersten Blockes, konnten wir auch unserer erstes Spiel holen und es Stand 1:3 für den DC Mülheim/Ruhr 1.
So sollte es aber nicht weitergehen, den auch Spieler des Team 2, 3 und 4 waren vor Ort und feuerten Team 1 kräftig an.
In der zweiten Hälfte des 1. Blocks holten wir dann die Spiele mit: 3:0, 3:1, 3:0 und 3:2, so das wir wieder voll in die Spur kamen und am Ende des Blocks mit 5:3 führten.

Im 2. Block den Doppeln wollten wir die Führung weiter ausbauen, wenigstens aber die Führung halten.
Die ersten beiden Spielen wurden auch am Draht entschieden und ging beide mit 3:2 an uns.
Der zweite Teil des Blocks, war dann doch etwas eindeutiger, je 3:1 für uns, und somit konnten wir unsere Führung auf 9:3 ausbauen.

Im 3. und letzten Block fehlten so nun nur noch 2 Spiele um den Sieg in Bochum zu behalten.
Doch der DC Mülheim/Ruhr 1 hatte noch was dagegen und fing erneut stark an und holte die ersten beiden Spiele mit 0:3 und 1:3.
Spiel 3, 4, 5, und 6 des Blocks holten wir uns und damit bereits auch den Sieg.
Der 3. Block konnten wir am Ende wie auch den 1. Block erneut mit 5:3 für uns beenden.

Am Ende des Abends konnten wir uns mit einer starken Teamleistung, einen 14:6 Sieg verbuchen und damit die nächsten wichtigen Punkte in der Liga sichern.

Weiter geht es in der Liga nun erst am 29. Februar 2020 mit dem 12 Spieltag der Saison 2019/2020.
Da dürfen dann wieder alle 4 Teams an die Boards und die nächsten Punkte für die Liga sammeln.

Vorher stehen aber diesen Monat noch einige Termine auf unserem Plan.

Am 12. Februar 2020, gehen wieder beide Stadtliga Mannschaften (Fiege Flights 1 und Fiege Flights 2) an die Boards.
Die Fiege Flights 1 begrüßen daheim das Teams Bull´s Eye und die Fiege Flights 2 dürfen zum Tabellenführer Darts Undercover.

Am 13. Februar 2020, tragen wir das nächste FTS-Turnier vor Beendigung der FTS-Saison 2019/2020 aus. Also wer noch Punkte benötigt, sollte sich diesn Termin schon mal markieren.

Am Samstag den 22. Februar 2020 startet dann das Team 1 in den Pokal-Wettbewerb des NWDV der laufenden Saison, während Team 2 bereits 2. Spiel im Pokal-Wettbewerb antritt.
Team 1 begrüßt daheim das Dart-Team Mönchengladbach 1 und Team 2 begrüßt daheim des GSV Fröndenberg 1.

Am 26. Februar 2020 darf unsere Stadtliga Mannschaft Fiege Flights 2 wieder an die Boards und ist zu Gast beim Team Art of Dart.

Am 27. Februar starten wir dann das letzte FTS-Turnier der Saison 2019/2020 der FTS Serie vom NWDV e.V.

Und zu guter letzt dürfen dann alle 4 Teams am 29. Februar an die Oches und die nächsten Punkte in der Liga sammeln.

Finger Vor!