News

23. Februar 2020 | Pokalspielbericht
02. Februar 2020 | 11. Spieltag NWDV e.V.
18. Januar 2020 | 10. Spieltag NWDV e.V.
13. Januar 2020 | Spielberichte 9. Spieltag
02. Januar 2020 | Auftakt 2020
30. Dezember 2019 | Wir sagen DANKE
24. Dezember 2019 | Frohe Weihnachten
14. Dezember 2019 | Benefizturnier
23. November 2019 | 8. Ligaspieltag

FTS Termine

   

Liga Termine

13. Spieltag | ohne Termin
14. Spieltag | ohne Termin
15. Spieltag | ohne Termin
16. Spieltag | 25.04.2020
17. Spieltag | 02.05.2020
18. Spieltag | 09.05.2020

Pokalspielbericht

Am Samstag den 22. Februar 2020 bestritt Team 1 sein erstes Pokalspiel dieser Saison.
Aber auch Pokalteam 2 durfte diesmal bereits zum dritten Mal in dieser Saison zum Pokalspiel.

Bei Team 1 wusste man das es ein spannender Abend wird gegen das Dart Team Mönchengladbach 1.

Auf ging es in den ersten Block und die Gäste legten los wie die Feuerwehr und gingen bereits auch den ersten beiden Spielen 2:0 in Führung. Mit Spiel 3 und 4 wollten wir dann zu mindestens den Ausgleich holen, doch dieses gelang uns nicht.
Nach dem ersten Blick auf das 1:2, ging Spiel vier wie vorher auch Spiel 1 über alle 5 Legs und im Decider leider erneut an das DT Mönchengladbach 1, welches nun 3:1 führte.
Zur Hälfte des Blockes sah es nun nicht gerade rosig aus.
Doch mit den folgenden Siegen 3:1, 3:2 und 3:0 konnten wir uns vor dem letzten Spiel des Blocks die 4:3 Führung holen.
Das letzte Spiel des Blocks ging dann noch an das DT Mönchengladbach 1 und somit wurde der Block 4:4 geteilt und alles Stand wieder bei 0.

Nun ging es in den entscheidenden 2. Block die Doppel.
Denn im Pokalspiel sind in der Pokalliga A nur 12 Spiele (8 Einzel & 4 Doppel) vorgesehen.
Die Spannung des Krimiabends nahm kein Ende und auch der 2. Block wurde geteilt, so dass es nach beiden Blöcken 6:6 stand und somit der 3. Block mit dem Teamgame bestritten werden musste.
Im Teamgame traten nun 8 gegen 8 Spieler an und spielten im Modus Best of 3 Legs, Straight-In, Double-Out, 1001 Punkte runter.
Der Münzwurf entschied, dass wir das Spiel beginnen durften.
Diesen kleinen Vorteil konnten wir auch nutzen und holten uns direkt das 1. Leg.
Der Start in Leg 2 war nicht ganz so erfolgreich, doch bei 1001 Punkte konnten wir auch das noch drehen und holten uns auch Leg 2.
Damit konnten wir bei so einen spannenden Spiel und leider schlechten Start doch noch einen wichtigen Sieg (7:6 Spiele) gegen einen verdammt harten Gegner, dem Dart Team Mönchengladbach 1 einholen.

Team 1 möchte sich nochmals beim Dart Team Mönchengladbach 1 für die harten Spiele und den tollen Abend bedanken und wünscht für den weiteren Ligaverlauf GOOD DARTS.

Im dritten Pokalspiel der Saison für Pokalteam 2 wurde der GSV Fröndenberg 1 empfangen.
Auf in den 1. Block, und es ging direkt stark los. Die Fröndenberger gingen 1:0 in Führung doch nach Spiel 2, stand es 1:1.
Man konnte es einen offenen Schlagabtausch nennen und sollte auch spannend weiter gehen.
Spiel 3 und 4, so wie auch Spiel 5 und 6 des 1. Blocks, gingen je ein Spiel an de GSV Fröndenberg, so wie je 1 Spiel an uns.
So stand es nach dem 1. Block 3:3 Unentschieden.

Weiter ging es in den 2. Block den beiden Doppeln.
Diese konnten wir mit einem klaren 3:0, sowie einem 3:1 für uns entscheiden und gingen somit 5:3 in Führung.

Im Gegensatz zur Pokalliga A wird in der Pokalliga B drei Blöcke gespielt wie im Ligamodus der Bezirksklasse und der Kreisklasse.
Also nun nochmal die ganze Konzentration zusammen holen und an die Oches bringen.
Der Start in den 3. Block brachte das nächste Spiel für uns und die 6:3 Führung.
Die Fröndenberger spielten aber stark weiter und verkürzten auf 6:5 nach dem dritten Spiel im 3. Block.
Der nächste Sieg sicherte uns mit der 7:5 Führung das Unentschieden und damit im schlimmsten Fall das Teamgame im Block 4.
Der GSV Fröndenberg 1 verkürzte auch auf 7:6, so dass das letzte Spiel des 3. Blocks darüber entscheidet ob das Pokalteam 2 direkt weiterkommt, oder wie Team 1 sich durchs Teamgame spielen muss.
Da Team 1 bis dahin sein Spiel gewinnen konnte, standen nun auch fast alle Spieler hinter unserem Pokalteam 2 und feuerten an.
Auch wenn es auf dem Papier mit 3:0 nach einer klaren Angelegenheit aussieht, war es sehr spannend.
Denn die einzelnen Spiele wurden am Draht entschieden, da beide Spieler im Checkbereich waren.

Damit hat das Pokalteam 2 einen 8:6 Sieg eingefahren und spielt sich in den 4 Spieltag der Pokalliga B nach einem sehr sehr hartem Kampf gegen eine junge starke Truppe des GSV Fröndenberg.

Auch Team 2 möchte sich bei seinem Gegner GSV Fröndenberg 1 bedanken für den tollen Abend und die harten Spiele.
Für den weiteren Ligabetrieb in der Bezirksliga wünschen wir den GSV Fröndenberg 1 GOOD DARTS.

Mit dem Doppelsieg in den eigenen 4 Wänden ziehen nun beide Teams in die nächste Pokalrunde der Saison 2019/2020.

Die Gegner sind noch nicht bekannt, so wie auch die Termine noch nicht.

Aber bereits nächste Woche am 29. Februar geht es weiter im Ligabetrieb.
Alle 4 Teams werden gefordert.
Team 1 spielt daheim und empfängt den DC Bielefeld 1.
Team 2 spielt auch zu Hause und empfängt die Dart Engel Bochum
Team 3 fährt zum Stadtduell den Wooden DC Bochum, und Team 4 reist nach Essen zum DC Green Bull 2.

In der kommenden Woche am Mittwoch, steht aber für die Fiege Flights 2 das nächste Stadtligaspiel an.
Daheim wird das Team Art of Dart empfangen.

Und am Donnerstag den 27. Februar richten wir das nächste und auch letzte FTS für die laufende FTS Saison 2019/2020 aus.
Alle Dart interessierten Spieler laden wir herzlich ein zu einem schönen Abend ein.

Finger vor!